fbpx


SEHEN SIE DIE SKIZZEN

VEAN-TATTOO ART COLLECTIVE

ENTDECKEN SIE DIE WELT TATTOO MIT UNS

 

ORIENTAL TATTOOS VORLAGEN

Im 21. Jahrhundert ist es eine ganz normale Art, sich mit Hilfe von Dekorierung des Körpers mit Tattoos auszudrücken. Tätowierer aus der ganzen Welt perfektionieren ihre Fähigkeiten, um Tattoos in neuen Stilen anbieten zu können.

Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Tätowierungsarten, die bei jungen Menschen gefragt sind. Einer dieser Stile ist Oriental. Dies ist eine ziemlich alte Tätowierungstechnik, aber trotzdem ist sie nicht weniger beliebt. Ein Klassiker seit Jahrhunderten.

Oriental Tattoos spiegeln die orientalische Kultur wider. Dieser Stil erschien zuerst in Japan im 18. Jahrhundert und fand seine Fans in den Samurais. Aber nach vielen Jahren hat er nicht an Aktualität verloren und ist nicht nur im Osten, sondern auch im Westen sehr gefragt.

Menschen der westlichen Welt wollen den geheimnisvollen Osten so gut wie möglich kennenlernen und mit Hilfe eines Tattoos einen Teil davon finden.

BELIEBTE VORLAGEN DES ORIENTAL-STILS

Die Bilder im Oriental-Stil sind recht farbenfroh und originell, aber es ist nicht so einfach, sie aufzutragen. Nicht jeder Tätowierer kann eine Zeichnung in diesem Stil auftragen. Davon ausgehend wird der Oriental-Stil bei Fans von Tätowierungen noch mehr geschätzt. Die beliebtesten Motive des Stils sind natürlich die bekannten Symbole des Ostens, nämlich Lotus, Sakura, Geisha, Drache, Tiger usw. Jedes Tattoo hat viele Bedeutungen, so dass jede Person eine Zeichnung nach Geschmack finden kann.

  • Oft tragen Menschen ein Bild einer Pfingstrose auf ihren Körper auf. Im Oriental-Stil ist die Blume normalerweise rot gefüllt. Sie passt sowohl Männern als auch Frauen und symbolisiert Glück, Erfolg und Liebe.

  • Sehr beliebt ist auch das Lotus Tattoo. Für Mädchen bedeutet es Feinheit, Grazilität, Schönheit und Harmonie. Für Männer symbolisiert der Lotus Mut, Ausdauer und Geisteskraft.

  • Das vielleicht am meist klassische Bild für den Oriental-Stil ist das Bild eines Tigers. Das Tattoo muss groß sein, es ist oft auf der Schulter oder auf dem gesamten Rücken aufgetragen. Eine Person mit einem solchen Tattoo zeichnet sich durch besonderen Mut, Ehre und Entschlossenheit aus. Das Bild eines Tigers wird auch seinem Träger Mut, Wohlstand und Erfolg bringen.

  • Ein weiterer Klassiker des Stils ist ein Geisha-Tattoo. Geisha ist seit langem ein Symbol für Japan und symbolisiert Grazilität, Feinheit, Anmut, Schönheit und Geschick. Tattoos mit Zeichnungen von Geishas werden am häufigsten von Mädchen aufgetragen, die versuchen, diesen hellen Schönheiten des Ostens zu ähneln.

  • Oft wird eine Geisha mit Regenschirm oder Fächer in der Hand dargestellt, um die Schönheit der Mädchen zu übermitteln, denn die Geisha schöpfte vor allem Kunst. Eine andere Version der Zeichnung ist eine Geisha mit nackten Schultern. Dann möchte die Trägerin des Tattoos auch ihre Sexualität betonen.

  • In der Tattoo Kunst gibt es auch das Bild von Sakura. In der Tat ist der Sakura-Baum das offizielle Symbol Japans, und seine Blüten sind besonders elegant und leicht. Sakura symbolisiert Schönheit und Weiblichkeit, wenn eine Frau solche Zeichnung auf dem Körper aufträgt. Für einen Mann bedeutet ein Sakura-Zweig Männlichkeit und Wille. Ein Tattoo mit diesem Bild erinnert auch an die Vergänglichkeit des Lebens und die Notwendigkeit, jeden Tag zu genießen.

Der Oriental-Stil ist sehr ungewöhnlich, farbenfroh und eindrucksvoll. Wenn Sie sich für ein Tattoo in diesem Stil entscheiden, bleiben Sie in keinem Fall unbemerkt.

Gefällt dir dieser Artikel? Bitte bewerten

Эскизы

INFORMATIONEN ZU ARTIKEL: 100% - 6 Bewertungen
Ausgezeichnet
SKIZZEN-QUALITÄT: 100% - 5 Bewertungen
Ausgezeichnet
ANZAHL DER SKIZZEN: 100% - 5 Bewertungen
Ausgezeichnet
ALLGEMEINER EINDRUCK: 100% - 6 Bewertungen
Ausgezeichnet

100%

общий рейтинг

Nützliche Abschnitte