Piercing Artikel
Einen Piercer finden Wählen Sie den perfekten Artist in Ihrer Stadt.

Piercing Monroe

Piercings sind bei Menschen aller Geschlechter und Altersgruppen unglaublich beliebt.

Eine der beliebtesten Arten dieser Dienstleistung ist das Monroe-Lippenpiercing.

Bei dieser Art von Piercing wird ein Stück Haut oberhalb der Lippe auf der linken Seite durchstochen und dann ein Ohrring in Form einer Perle oder eines Luftballons durch das Piercing geschoben. Dieses Piercing sieht sehr schön und originell, dank ihm in das Bild gibt es eine gewisse Anziehungskraft, Charme. Das Piercing wird in einem professionellen Piercingladen unter örtlicher Betäubung durchgeführt.

Diese Punktion ist nach Marilyn Monroe benannt, weil sie an ihr Muttermal erinnert, das mit Leo über der Lippe liegt. Dekoration dieser Art sieht sehr elegant aus, so dass Sie sicher an verschiedenen geschäftlichen Veranstaltungen teilnehmen und sich keine Sorgen um Ihr Aussehen machen können.

Monroe-Piercings sind seit den Neunzigerjahren beliebt, eine Möglichkeit für Hardrock-Musiker, ihren Stil zu personalisieren. Das Monroe-Piercing ist im Allgemeinen eher weiblich, aber auch einige Männer haben es benutzt, um ihren persönlichen Stil zu unterstreichen.

Piercing Monroe

Durchstosscharakteristik

Der Einstich erfolgt etwa einen Zentimeter von der Lippe entfernt, wobei vieles von der Struktur des Gesichts abhängt.


Der Eingriff selbst dauert etwa zwanzig Minuten, aber die Vorbereitung beginnt mindestens zwei Tage vorher.

Für das Monroe-Piercing werden ein Katheter, eine sterile Nadel und ein Labret (Lippenpiercing-Schmuck) benötigt. Die Verwendung einer Zigeunernadel ist ungeeignet, da sie das Zahnfleisch leicht traumatisieren kann.

Monroe Piercing Ohrring sieht wie folgt aus: Eine Langhantel, die in die Haut eingeführt wird, fixiert ihren Ball - den äußeren Teil des Schmuckstücks. Die Stange ist etwa zehn Millimeter lang und etwa zwei Millimeter dick. Die Größe des Ohrrings hängt von der Dicke des Leders ab: je dicker das Leder, desto größer der Schmuck.

In dem zu durchstechenden Hautbereich befinden sich nicht viele Nervenenden, so dass der Einstich kaum spürbar ist. Da Frauen in diesem Bereich eine dünnere Haut haben, ist der Einstich schnell und einfach und die Kundin spürt praktisch nichts. Männer hingegen haben es bei diesem Verfahren schwerer, da ihre Haut dicker ist. Unbequeme und schmerzhafte Empfindungen treten am häufigsten bei Menschen auf, die sich mit Gesang beschäftigen, sie haben einen mehr entwickelten kreisförmigen Mundmuskel. In diesem Fall ist es notwendig, Anästhesiepräparate zu verwenden, deren Wirkung etwa vier Stunden dauert. Die gleiche Anästhesie wird auch für empfindliche, empfindliche Haut verwendet.

Piercing Monroe
Piercing Monroe

Einschränkungen des Verfahrens

Die wichtigste Einschränkung für Piercings ist die Minderjährigkeit.

Diese Art von Piercing wird nur von Volljährigen durchgeführt. Darüber hinaus gibt es eine Reihe weiterer Kontraindikationen für das Verfahren:


  • Blutgerinnungsprobleme - eine wichtige Einschränkung, da die Gefahr von Blutungen besteht;
  • Hautkrankheiten - dazu gehören Schuppenflechte, Ekzeme, Dermatitis und andere Hautkrankheiten; falls vorhanden, können Piercings schwere Entzündungen verursachen;
  • Anfälligkeit für die Entstehung von Keloidnarben - in diesem Fall dauert das Piercing sehr lange und es besteht ein hohes Risiko, eine Narbe zu bekommen;
  • Hepatitis B, C-Es ist strengstens verboten, das Piercing-Verfahren in der akuten Form der Hepatitis durchzuführen;
  • Hyperglykämie - Bei Diabetikern ziehen sich die Wunden viel länger und härter zusammen;
  • Die akute Infektion der Atemwege stellt ebenfalls eine Einschränkung des Verfahrens dar;
  • Allergische Reaktionen - das Verfahren wird nicht durchgeführt, wenn der Kunde allergisch auf Metallprodukte oder die verwendeten Medikamente reagiert;
  • Akute chronische Erkrankungen - das Verfahren ist eingeschränkt, wenn der Patient an akuter Kieferhöhlenentzündung, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren, Bauchspeicheldrüsenentzündung, Gastritis leidet.



Bevor Sie zum Piercen in den Salon gehen, sollten Sie zum Abendessen einen Obst- oder Gemüsesalat oder Milchprodukte wählen. Es ist auch ratsam, vor dem Eingriff früh zu Bett zu gehen.

Piercing Monroe

Vorbereitung des Gesichts für das Verfahren

Für das Verfahren des Piercings sollte im Voraus vorbereitet werden, besondere Aufmerksamkeit sollte auf den Bereich der Haut, auf dem in der Zukunft eine Punktion durchgeführt werden bezahlt werden.

Eine Woche vor dem Eingriff müssen Sie sich an den Meister wenden, damit der Fachmann den Zustand der Dermis beurteilt. Wenn die Haut entzündet oder gereizt ist, sollte sie mit lindernden Salben behandelt werden: Advent, Elidel, Triderm. Die Salbe sollte gleichmäßig auf die Haut aufgetragen, in kreisenden Bewegungen eingerieben und vollständig eingezogen werden.

Zwei bis drei Tage vor dem Eingriff müssen die folgenden Maßnahmen ergriffen werden:



  • Nehmen Sie keine alkoholischen oder schwach alkoholischen Getränke zu sich;
  • Nehmen Sie keine Antibiotika, Vitamin E, Naproxen, Aspirin oder Ibuprofen;
  • Verzichten Sie auf Kaffee oder koffeinhaltige Getränke wie Cola, Energydrinks usw;
  • Beseitigen Sie die Wirkstoffe aus der Nahrung wie Knoblauch, Ginseng und andere;
  • Nehmen Sie Vitamin K, das in Kohl (Weißkohl, Rosenkohl, Farbe), Kürbis, Olivenöl und Bananen enthalten ist; oder nehmen Sie spezielle Ergänzungen, die dieses Vitamin enthalten;
  • Es ist wichtig, dass Sie einen Zahnarzt aufsuchen, Ihr Zahnfleisch untersuchen und Ihre Zähne professionell reinigen lassen;
  • Ebenso wichtig ist die Wahl eines qualitativ hochwertigen, passenden Ohrrings für das Piercing.
Piercing Monroe
Piercing Monroe

Auswahl von Schmuck

Piercing Monroe sieht sehr spektakulär, originell und schön, vorbehaltlich der qualitativen Durchführung der Punktion und richtig ausgewählten Schmuck.

In der Regel bietet Ihnen ein professioneller Friseur eine Auswahl an Schmuckstücken an und berät Sie bei der Auswahl der am besten geeigneten Option. Wenn Sie sich selbst für einen Ohrring entscheiden, ist es jedoch wichtig, nicht zu viel Geld für ein teures Schmuckstück aus Edelmetall auszugeben. Es besteht die große Gefahr, dass das Metall oxidiert und das Piercing wiederholt werden muss.

Wenn Sie sich für ein Schmuckstück aus Gold entscheiden, ist es wichtig, dass es einen hohen Karatgehalt hat, der mindestens 585 beträgt. Dennoch ist es ratsam, sich bei der Wahl eines Ohrrings für Titanschmuck zu entscheiden. Bei Monroe-Piercings ist es wichtig, die richtige Größe der Schamlippe zu wählen; die optimale Länge liegt bei fünf bis zehn Millimetern und die Ohrringbreite bei 1,8 Millimetern.

Bei der Auswahl der Ohrringe müssen Sie auf die Probe achten, wenn sie an der Stelle des Berührens der Ohrringe mit dem Gesicht ist, dann wird die Punktion viel länger heilen. Dies geschieht aus dem Grund, dass die Probe reizbar auf die heilende Haut wirkt.

Es ist auch wichtig, die Art des Piercings zu berücksichtigen: Bei einem Längs- oder Querpiercing ist eine Mikrobanane die beste Wahl; bei einem Vertikalpiercing ist es besser, runde oder segmentierte Ringe zu wählen. Achten Sie darauf, dass der Ohrring nicht die Haut berührt, da sonst die Gefahr besteht, dass der Ohrring einwächst und eine chirurgische Reparatur erforderlich wird.

Wichtige Information! Verwenden Sie keinen chirurgischen Stahl, der viel Nickel enthält, da die Gefahr einer Vergiftung besteht.

Piercing Monroe

Monroe-Piercing-Verfahren

Um Monroe Piercings durchzuführen, ist es wichtig, die Frage der Auswahl eines Meisters kompetent zu nähern.

Vergewissern Sie sich, dass Sie wirklich einen qualifizierten Fachmann mit Erfahrung bekommen: Erkundigen Sie sich im Voraus, was andere über den Fachmann sagen, sehen Sie sich das Portfolio des Fachmanns an und zögern Sie nicht, dem Fachmann alle Fragen zu stellen, die Sie möglicherweise haben. Es ist auch wichtig, auf die Sterilität des Raums, in dem der Eingriff stattfindet, und auf die Sterilität der Instrumente zu achten. Achten Sie darauf, dass der Handwerker Einweghandschuhe trägt und die Instrumente vor Ihnen öffnet und sterilisiert.

Bitte beachten Sie! Wenn Sie eine starke Aufregung haben und ein Beruhigungsmittel genommen haben, sollten Sie es dem Meister sagen.



  • Vorbereitungsprozeß. Der Kunde befindet sich auf dem Sessel/Couch, wobei der Kopf des Kunden in einem Winkel von 45 Grad zum Boden platziert wird.
  • Sterilisation. Mit antiseptischen Mitteln wird der durchbohrte Bereich der Haut behandelt.
  • die Anästhesie. Es wird auf Wunsch des Kunden und im Falle einer Überempfindlichkeit der Haut verabreicht. Lidocain oder ein anderes Anästhetikum wird in die Haut injiziert und wirkt fünf bis zehn Minuten nach der Injektion.
  • Durchstochener Bereich. Die Grenzen des Piercings werden gemeinsam mit dem Kunden festgelegt und vereinbart.
  • Durchführen der Punktion. Die Nadel wird sterilisiert und dann mit Vaseline eingefettet. Der Arzt schiebt die Haut zurück, um das Zahnfleisch nicht zu berühren, und führt dann die Nadel langsam in das Zahnfleisch ein. Die Nadel ist nach oben oder zur Seite gerichtet, je nach Wahl des Piercings.
  • Einsetzen des Ohrrings. Die Kappe wird von der Nadel entfernt und der Ohrring in der gleichen Richtung eingesetzt und mit einer Pinzette gesichert.



Insgesamt dauert der Einstichvorgang etwa fünfzehn Minuten.

Piercing Monroe
Piercing Monroe

Punktion Pflege

  • In der ersten Woche kann die Wunde bluten. Die Einstichstelle kann rot und geschwollen sein. Das ist normal und es gibt keinen Grund zur Panik, nach einer Woche werden diese Symptome abklingen. Wenn die Schwellungen und Rötungen anhalten, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.
  • Während der Heilungsphase der Punktion sollten Sie keine feste Nahrung essen. Da die aktive Bewegung der Kiefer zum Verlust der Ohrringe beitragen kann.
  • Die Einstichstelle sollte bis zu fünfmal täglich mit Chlorhexidin oder Miramistin behandelt werden. Ein Wattebausch oder Tampon sollte mit der Lösung befeuchtet und vorsichtig auf die Einstichstelle getupft werden. Der Ohrring sollte vorsichtig herausgezogen werden, um die Lymphe oder das Blut zu entfernen.
  • Wenn die Wunde lange braucht, um zu heilen, behandeln Sie die Einstichstelle mit Levomecol. Es ist nicht ratsam, den Ohrring zu wechseln, bevor die Wunde vollständig verheilt ist.



Die Rehabilitationsphase nach dem Piercing dauert etwa fünfzehn Tage. Während dieser Zeit können Schmerzen auftreten, in diesem Fall werden Ketanov oder andere Schmerzmittel eingesetzt.

Piercing Monroe
Einschränkungen bei der Pflege von Piercings

  • Essen Sie vierzehn Tage lang nach der Behandlung keine zu heißen oder zu kalten Speisen.
  • Beschränken Sie drei Tage lang den Konsum von kohlensäurehaltigen, alkoholarmen und alkoholischen Getränken.
  • Spülen Sie den Mund nach den Mahlzeiten aus.
  • Die Zähne sollten vorsichtig geputzt werden, ohne zu bürsten.
  • Das Rauchen ist eine Woche lang nicht ratsam.
  • Beschränken Sie zehn Tage lang Ihre Besuche im Solarium, im Badehaus, am Strand, in den Schwimmbädern und in den Saunas.
  • Berühren Sie das Piercing nicht mit schmutzigen Händen.
  • Wenn Sie den Ohrring verlieren, sollten Sie den Schmuck innerhalb der nächsten drei bis maximal sieben Tage ersetzen.
  • Schlafen Sie nicht auf der Seite des Piercings oder mit dem Gesicht in ein Kissen. Die Gefahr, dass der Ohrring herausfällt, ist größer.



Wenn Sie für eine lange Zeit über irgendwelche Probleme mit Piercings besorgt sind, zögern Sie nicht, erneut zu stören Meister Piercing, denn es hängt von der Qualität der Arbeit und Ihre Gesundheit.

Hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerten.
Rückruf anfordern