Piercing Artikel
6 Sonderangebote
von VeAn Tattoo!
Holen Sie sich IHREN Rabatt!

Zungenpiercing

Zungenpiercing genießt Popularität, es ist eine fast nicht spürbare Art der Durchstechung, der Einsatz von Anästhetika ist äußerst selten.



Trotzdem kann die Heilung der geschädigten Stelle selbst schmerzhaft sein. Während der Bildung des Kanals um das Schmuckstück kann nagender Schmerz auftreten. Während dieser Zeit ist es wichtig, auf das übliche Essen zu verzichten. Während der Heilung der Durchstechung ist es erforderlich, nur flüssige Lebensmittel zu essen. Es gibt auch viel mehr Einschränkungen, daher sollten Sie zuerst das Für und Wider abwägen, bevor Sie sich für eine Durchstechung dieser Art entscheiden.


Zungen piercing

Ausführung der Durchstechung

Bei der Durchstechung wird eine spezielle Klemme verwendet, die ein spezielles Loch zum Durchgang der Nadel hat.



Es wird auch eine spezielle Nadel verwendet, in die das Schmuckstück eingeführt und direkt in den Durchstechungskanal selbst eingeführt wird. Und wie wird die Durchstechungsprozedur durchgeführt?

 

  • Eine gründliche Sterilisation des Arbeitsgeräts wird durchgeführt. 
  • Desinfektion der Durchstechungsstelle wird durchgeführt. 
  • Eine Markierung wird ausgeführt. 
  • Die Zunge wird mit einer Klemme fixiert. 
  • Die Nadel geht durch das Loch der Klemme und geht durch die Zunge. 
  • Die Nadel hat ein spezielles Loch, in das das Schmuckstückstück eingeführt wird. 
  • Nachdem sich das Schmuckstück in der Zunge befindet, werden die Nadel und die Klemme entfernt. 
  • Das Schmuckstück ist fixiert, eine frische Durchstechung wird mit einem Antiseptikum behandelt.




Zum weiteren Spülen der Mundhöhle wird in der Regel eine Lösung von Chlorhexidin mit Wasser im Verhältnis 1:4 benötigt. Nach einiger Zeit kommt es zu einer Schwellung der Zunge. Dies ist eine normale Reaktion nach der Durchstechungsprozedur. In den ersten Tagen nach der Piercing-Prozedur wird empfohlen, weniger zu sprechen, um den Heilungskanal nicht zu schädigen. Die Heilungszeit ist für jede Person unterschiedlich. Während der Heilungszeit der Durchstechung ist es notwendig, auf die Einnahme von festen, würzigen und sauren Lebensmitteln zu verzichten.

Zungen piercing
Zungen piercing

Vorbereitung zur Prozedur

Bevor Sie die Zunge durchstechen, müssen Sie die Vor- und Nachteile abwägen.


Wenn Sie sich bereits für die Prozedur entschieden haben, müssen Sie sich auf das zukünftige Zungenpiercing gut vorbereiten.

  • Es ist wichtig, das erste Schmuckstück richtig auszuwählen, da seine Legierung nicht oxidiert werden. Auch die erste Stange sollte größer als ständig verwendende sein, dies liegt daran, dass die Zunge nach einer Durchstechung anschwillt. Wenn der Kanal verheilt ist und die Schwellung der Zunge verschwunden ist, kann das Schmuckstück durch ein kleineres ersetzt werden.
  • Bei der Auswahl des Schmuckstücks sollte das Produkt glatt sein, es sollten keine Feine, Gravuren oder verschiedene Zeichnungen darauf sein. Wenn die Oberfläche der Stange nicht glatt ist, heilt der Durchstechungskanal länger aus, da er durch die Zeichnung verletzt wird. In diesem Fall kann die Heilungsdauer mehrere Monate betragen.
  • Normalerweise dauert die Heilung des Kanals etwa zwei Monate, dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie nach deren Ablauf die Behandlung der Zunge vergessen können. Das Piercing muss regelmäßig behandelt werden, während Sie die Stange tragen.
  • Viele der Liebhaber von Zungenpiercing sagen, dass Sie vor der Prozedurdurchführung so oft wie möglich Ihr Lieblingsessen essen müssen, da nach der Durchstechung der Zunge viele gewöhnliche Gerichte verboten sind.
  • Jedes Mal, wenn Sie das Schmuckstück berühren müssen, ist es sehr wichtig, Ihre Hände gründlich mit antibakterieller Seife zu waschen, damit die Infektion nicht in den Kanal gelangt. Die Behandlung wird in diesem Fall viel Zeit nehmen.
  • Wenn Sie nicht auf eine Zahnbürste verzichten können, müssen Sie diese zunächst in einer Sodalösung kochen. Das Kochen der Zahnbürste sollte mindestens fünf Minuten dauern. Diese Manipulation muss jedes Mal durchgeführt werden, bevor Sie Ihre Zähne putzen.
  • Nach der Verheilung muss das Schmuckstück einmal pro Monat vollständig gereinigt werden. Das Schmuckstück wird vollständig entfernt, gereinigt und in einer Sodalösung gekocht.



Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass die Heilungszeit bis zu vier bis fünf Monate betragen kann. Daher ist es zu diesem Zeitpunkt sehr wichtig, die Zunge nicht zu verletzen.

Zungen piercing
Zungen piercing
Zungen piercing

Mögliche Folgen

Es ist zu erwähnen, dass wir sofort von einem unrichtigen Zungenpiercing sprechen, bei dem es viele Konsequenzen gibt.


In einigen Fällen muss das Schmuckstück vollständig entfernt werden, Sie müssen auf die vollständige Wiederherstellung des Zungengewebes warten und die Piercing-Prozedur erneut durchführen.

Wenn die Schwellung der Zunge innerhalb von zwei Wochen nicht nachlässt, die Zunge jedoch eine merkwürdige Farbe annimmt, müssen Sie sich so schnell wie möglich an einen Chirurgen wenden, um Hilfe zu erhalten. Darüber hinaus gibt es mehrere weitere Symptome, die darauf hinweisen, dass Sie sich an einen Spezialisten wenden müssen: 

  • Schmerzen, Juckreiz oder Brennen dauern eine lange Zeit; 
  • Solche Symptome sind in den ersten Tagen nach der Prozedurdurchführung möglich, sollten aber bald vorübergehen, wenn diese Symptome nicht verschwinden - bitten Sie um Hilfe;
  • Eine unnatürliche Rötung, Entzündung werden für einen langen Zeitraum um das Schmuckstück beobachtet; 
  • Ein unangenehmer Geruch aus der Mundhöhle weist auch darauf hin, dass etwas mit dem Piercing nicht stimmt; 
  • Verschiedene Ausschüttungen aus dem beschädigten Bereich ist auch ein Warnsignal; 
  • Lange Zeit Fieber, es kann auch über Entzündungen der Zunge sprechen.




Zungenpiercing erfordert eine sorgfältige und regelmäßige Pflege. Sie müssen es ständig überwachen. Wenn Symptome auftreten, wenden Sie sich sofort an einen Spezialisten. Es wird nicht empfohlen, die Krankenversorgung selbstständig durchzuführen, da Sie auf diese Weise sich selbst noch mehr Schaden zufügen können. Eine Selbstbehandlung kann auch dazu führen, dass der Körper das Schmuckstück abstoßen kann.

Zungen piercing
Zungen piercing
Grundlegende Kontraindikationen

Vor der Durchführung der Piercing-Prozedur müssen Sie ein Überblick in Kontraindikationen bekommen, bei denen es verboten ist, eine Durchstechungsprozedur durchzuführen. Dabei hilft auch die sorgfältigste Pflege nicht und es entstehen Konsequenzen.

  • Wenn Sie das Piercing nicht regelmäßig behandeln können, ist die Prozedur kontraindiziert. Denn es besteht ein hohes Infizierungsrisiko, das zur Eiterung und Abstoßung des Schmuckstücks führt.
  • Die Schwangerschaft ist auch eine strikte Kontraindikation gegen die Piercing-Prozedur.
  • Bei gesundheitlichen Problemen müssen Sie zuerst einen Arzt aufsuchen, und nur mit Zustimmung eines Facharztes wird eine Durchstechung durchgeführt.
  • Zuckerkrankheit oder Hämophilie sind eine schwerwiegende Einschränkung.
  • Die Durchstechung ist auch bei Autoimmunerkrankungen kontraindiziert.
  • Das Vorhandensein allergischer Reaktionen auf Antibiotika ist ebenfalls eine Kontraindikation. Denn im Falle des Entzündungsprozesses müssen Antibiotika über einen längeren Zeitraum eingenommen werden.




Zungenpiercing hat viele Fans, es ist nicht überraschend, denn es ist eine sehr originelle und schöne Dekoration der Zunge. Bevor Sie sich jedoch für eine solche Prozedur entscheiden, ist es wichtig, sich eingehend mit einem Spezialisten beraten zu lassen und sich mit allen Kontraindikationen und möglichen Konsequenzen vertraut zu machen. Und nur wenn Sie die Vor- und Nachteile abwägen, treffen Sie eine Entscheidung. Denken Sie daran, dass die Hauptsache Ihre Gesundheit und Sicherheit ist, daher ist es auch sehr wichtig, einen hochqualifizierten Piercer auszuwählen.

Wählen Sie nur hochwertige Schönheit, wenden Sie sich an erfahrene und vertrauenswürdige Spezialisten, pflegen Sie die Durchstechung und genießen Sie ein qualitativ hochwertiges Zungenpiercing.

Hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerten.
Achtung! Achtung! Der Artikel wurde von Journalisten verfasst und hat informativen Charakter. Alle Bilder sind illustrativ und wurden ausgewählt, um den Textinhalt anschaulich zu ergänzen. Wenn Sie einen Fehler gefunden haben oder mit dem Inhalt nicht einverstanden sind, bitte informieren Sie uns unter [email protected]
KONTAKTIEREN SIE UNS