Blitze

Tattoo-Skizzen Blitze

In der Kunst der künstlerischen Tätowierungen sind Bilder von Sonne, Mond, verschiedenen Konstellationen und Galaxien sehr gefragt.

Auch im Bereich der Tätowierungen sind Blitzbilder besonders beliebt. Dies ist ein atemberaubendes Naturphänomen, das mit seiner Schönheit und gleichzeitig Gefährlichkeit fasziniert. Ein solches Bild sieht auf dem menschlichen Körper immer beeindruckend aus, außerdem ist die Zeichnung mit kraftvoller Energie gefüllt. In der Tattoo-Kunst ist dies ein sehr starkes Zeichen, das die Energie elektrischer Entladungen trägt. Es wird angenommen, dass ein Blitztattoo auf einem menschlichen Körper seine gesamte Energie auf den Besitzer überträgt und dadurch eine Person stärker macht.

Tattoo-Skizzen Blitze
Tattoo-Skizzen Blitze

Historische Assoziationen

Eine Tattoo-Skizze eines Blitzes wird unterschiedlich interpretiert, da die Menschen zu verschiedenen Zeiten unterschiedliche Einstellungen zu diesem Naturphänomen haben.

In der Antike glaubten die Menschen, dass Blitze von den Göttern gelenkt wurden, um ihre Macht und ihren Zorn zu demonstrieren. Die Orte, an denen der Blitz einschlug, waren den Menschen heilig, auch wenn nach dem Einschlag nur Zerstörung auf dem Boden blieb. Und wenn eine Person durch einen Blitzeinschlag starb, glaubte man, dass Gott sie gezeichnet hat. Trotz der Größe und des Respekts, die Blitze beim Menschen hervorriefen, hatten die Menschen immer noch Angst vor einem solchen Naturphänomen. Man glaubte, dass die Natur auf diese Weise die Menschen bestraft, ihren Unmut zeigte.


Doch neben der Unzufriedenheit der Natur und dem Zorn der Götter zeigten Blitzentladungen am Himmel auch den Reichtum der Ernte an. Immerhin folgte auf den Blitz Regen, der für die Fruchtbarkeit des Bodens notwendig ist.


Die Menschen hatten Angst vor elektrischen Blendentladungen am Himmel, bewunderten aber gleichzeitig ein so mysteriöses Naturphänomen.

Tattoo-Skizzen Blitze
Tattoo-Skizzen Blitze
Tattoo-Skizzen Blitze

Bedeutung des Blitzes in der Tattoo-Sphäre

Blitztattoos werden oft mit dem Konzept der Wahrheit in Verbindung gebracht.

Denn die Wahrheit kann wie ein Blitz scharf und beängstigend sein.


Ein Blitztattoo kann bestimmte Charaktereigenschaften einer Person vermitteln. Tattoo wirkt als Zeichen von Strenge und Respekt. Der Besitzer eines solchen tragbaren Bildes bringt die Menschen um ihn herum dazu, sich selbst und seine Meinung zu respektieren.


Außerdem kann ein tragbares Bild des Blitzes die Ehrfurcht einer Person vor der Kirche und dem Gott bedeuten. Diese Interpretation ist darauf zurückzuführen, dass viele Menschen Donner und Blitz mit der Erscheinung des Gotts in Verbindung bringen.

Tattoo-Skizzen Blitze
Tattoo-Skizzen Blitze

Oft findet man ein solches Bild auf dem Körper eines Soldaten sowie auf Menschen, die Kampfkünste betreiben.

In diesem Fall spricht das Tattoo von der Kraft und unglaublichen Stärke des Besitzers des Tattoos.


Die Blitzskizze war ein beliebtes Tattoo unter Matrosen. Die Matrosen glaubten, dass Blitze sie vor Naturkatastrophen schützen würden, indem sie ein Bild dieses Naturphänomens auf ihren Körper aufbrachten. Schließlich sind Menschen, die lange Zeit von der Erde weg waren, mit verschiedenen Erscheinungsformen der Natur bestens vertraut.


Wenn Sie alle Bezeichnungen eines Blitztattoos verbinden, dann trägt ein solches Bild im Allgemeinen ein Zeichen von Stärke, Energie, Macht, Schönheit, Kraft und Geheimnis.

Tattoo-Skizzen Blitze
Tattoo-Skizzen Blitze
Tattoo-Skizzen Blitze

Plätze für Tattoo

Die Blitz-Tattoo-Skizze sieht auf dem Unterarm oder Rücken effektvoll aus.

Auf großflächigen Körperbereichen kann der Tätowierer die ganze Kraft und Schönheit elektrischer Entladungen voll und ganz vermitteln. Auch Tätowierungen finden sich häufig an Armen, Handgelenk, Unterschenkel oder Wade.


Was das Farbschema betrifft, so ist das Tattoo meistens in bunten Tönen gehalten. Der gebräuchlichste Stil für ein solches Bild ist Realismus. Neben Realismus gibt es oft Blitzbilder in Form eines gelben, roten oder schwarzen Zickzack. Es hängt alles von der Vorstellungskraft des Tätowierers und den Wünschen des Kunden ab.


Dies ist ein universelles Bild, mit dem sowohl Männer als auch Vertreter der schwächeren Hälfte ihren Körper schmücken.

Hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerten.
Rückruf anfordern