Bock

Tattoo-Skizzen Bock

Im Bereich des künstlerischen Tätowierens hat die Kategorie der Tierwelt eine immense Popularität erlangt.

Bilder von Hunden, Katzen, Bären, Wölfen und anderen Tieren haben Menschen seit der Antike auf ihren Körper aufgetragen. Viele Tiere waren totemistisch, sie wurden geehrt und verehrt. Unter den vielen verschiedenen Vertretern der Tierwelt ist eines der beliebtesten Tattoos das Bild eines Bocks. Das Bild dieses Tieres, auch aus der Antike, trägt einen besonderen Charakter und eine besondere Bezeichnung. In vielen alten Stämmen war der Bock ein Symbol für militärische Siege, große Stärke und Fruchtbarkeit. Das antike Griechenland verband den Bock symbolisch mit Zeus. Die Bewohner der Insel Zypern verbanden das Bild eines Bocks mit der großen Liebesgöttin Aphrodite. Die Bewohner des alten Ägypten glaubten, dass dieses Tier Sonnenenergie in sich trägt, für sie war der Bock ein Zeichen des kreativen Weges. Basierend auf der Geschichte können wir mit Sicherheit sagen, dass ein Tattoo, das einen Bock darstellt, seit der Antike eine tiefe Interpretation trägt.

Tattoo-Skizzen Bock

Die Bedeutung des Tattoos

Ein Bock-Tattoo hat nicht eine Bedeutung, sondern mehrere seiner Varianten.

  1. Sturheit.
    1. Jeder kennt das Sprichwort "stur wie ein Bock", aber es ist erwähnenswert, dass daran nichts negatives ist. Im Gegenteil, ein Widder-Tattoo bezeichnet die Sturheit seines Besitzers, seine Hingabe. Ein solches Tattoo deutet darauf hin, dass sein Besitzer gegen den Strom schwimmen wird, um das Ziel zu erreichen.
  2. Hartnäckigkeit.
    1. Ähnlich der ersten Option der Bedeutung. Ein Mensch demonstriert mit Hilfe dieses Tattoos nicht nur seinen Eigensinn, sondern auch die Tatsache, dass er sich gezielt in die notwendige Richtung bewegt. Und es wird sehr schwer sein, einen solchen Menschen vom Weg zu abkommen.
  3. Bestimmtheit.
    1. Diese Interpretation legt nahe, dass der Besitzer des Tattoos ein selbstbewusster Mensch ist, alles auf seine Weise macht und gerne Risiken eingeht.
  4. Mut.
    1. In diesem Fall betont das Tattoo die Furchtlosigkeit seines Besitzers, seine Fähigkeit, sich allen Belastungsproben zu anfahren.
  5. Sternzeichen.
    1. Normalerweise wird das Bild eines Bocks für ein Tattoo von Menschen gewählt, die im Sternbild des Widders geboren wurden. Für sie fungiert dieses Bild als Talisman.

Sie können oft ein Bild von einem Schädel des Bocks finden. Dieses Bild steht für Furchtlosigkeit und Neugier. Menschen mit Tattoo von einem Schädel des Bocks streben in der Regel danach, etwas Neues, Ungewöhnliches, Unbekanntes zu lernen.

Ein Bock-Tattoo wird auf jede gewünschte Körperstelle gesetzt: Arme, Beine, Nacken, Schulter, Brust oder Rücken. Für ein effektiveres Aussehen ist es jedoch besser, das Bild eines Bocks auf Rücken, Brust oder Schultern aufzutragen.

Die Bedeutung des Tattoos
Die Bedeutung des Tattoos

Bildsvariationen

In der Regel wird ein Bock in voller Länge selten dargestellt, hauptsächlich wird nur sein Kopf für ein Tattoo ausgewählt.

Die häufigste Ausführung eines Bock-Tattoos ist ein realistisches Tier in seinem üblichen Lebensraum. Oft gibt es Tattoos ohne Hintergrund, in diesem Fall kann das Bild eines Bocks mit verschiedenen Elementen ergänzen (Blumen, Inschriften, Muster usw.). Weit verbreitet für Tattoo ein Bock in Schwarz und Weiß. Das Bild eines Schädels des Bocks ist im gleichen Farbschema ausgeführt.

Die Bedeutung des Tattoos

Ein Tattoo, das einen Bocks darstellt, trägt einen männlichen Charakter; ein solches Bild ist auf einem weiblichen Körper äußerst selten.

Normalerweise betonen die Menschen bei der Wahl eines Bock-Tattoos auf diese Weise die Hauptmerkmale ihres Charakters: Sturheit, Furchtlosigkeit, Entschlossenheit und Mut. Diejenigen, die im Sternbild des Widders geboren wurden, fügen dem Bild eines Bocks in der Regel Sterne hinzu und verstärken so seine Eigenschaften des Schutzamuletts.

Hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerten.
Rückruf anfordern