Pharao

Pharao Tattoo Skizzen

Heutzutage stellen Menschen auf ihrem Körper eine Vielzahl von Zeichnungen dar, mit denen Sie niemanden überraschen würden.

Das Körperbild des ägyptischen Pharaos lässt den Träger immer aus der Masse herausstechen und zieht so Hunderte von Blicken auf sich. Das Pharao-Tattoo ist für Menschen relevant, die schon lange in Ägypten leben oder Wurzeln in diesem Land haben. Diese Tattoo-Skizze ist sowohl bei Männern als auch bei Frauen sehr beliebt. Meister betrachten Pharao als eines der beliebtesten Tattoo-Designs, weil dieses Bild viele interessante Interpretationen und Symbole hat, die wir Ihnen erzählen werden.

Tattoo Skizze Pharao

Pharao Tattoo Bezeichnung

Der Pharao ist ein ägyptischer Priester, der ein Symbol für Gott auf Erden ist. Eine Person, die einen Pharao auf ihrem Körper trägt, gilt daher als sehr mächtig und geistig stark.

Solche Menschen sind daran gewöhnt, das Beste aus ihrem Leben herauszuholen, und setzen sich deshalb für ihre Ziele ein. Das Tattoo des Pharaos wird als Verbindung mit den Göttern interpretiert und ist ein Symbol für Wohlstand und Wohlstand für seinen Besitzer. Dieses Zeichen bringt Erfolg im Leben einer Person in Angelegenheiten und bezeichnet Macht und Macht.

Die wichtigsten Merkmale dieses Tattoo sind:

  • Manneskraft
  • Zuversicht
  • Beständigkeit
  • Segen
  • Dominanz
  • Ausdauer



Das Pharao-Tattoo verleiht dem Träger immense Kraft, die ihm bei allen Unternehmungen und Angelegenheiten helfen wird. Menschen mit dem Pharao-Tattoo können getrost als Führungspersönlichkeiten angesehen werden, und zwar nicht nur in ihrem beruflichen Umfeld, sondern auch im Alltag. Diese Tattoo-Skizze spricht auch vom Selbstbewusstsein und der hohen Meinung von sich selbst, dieser Mann stellt sozusagen seine Interessen über alles.

Was das Aussehen des alten Herrschers betrifft, wurde er immer mit einem Bart dargestellt, auch darin ist seine Bezeichnung vorhanden. Die meisten Menschen in Ägypten wurden in alten Zeiten rasiert, weil man glaubte, dass der Bart sie den Göttern näherbringt und sie mächtig macht.

Tattoo Skizze Pharao
Tattoo Skizze Pharao
Tattoo Skizze Pharao

Optionen für die Anwendung auf den Körper der Tätowierung

Es gibt viele Varianten des Pharao-Tattoos.

Der Klassiker und am weitesten verbreitet ist der Pharao im Profil. Diese Tätowierung kann mit vielen verschiedenen thematischen Elementen versehen werden, z. B. mit Pyramiden, einer Schlange oder Tieren (oft heiligen Katzen). Dieses Bild wird sowohl in Farbe als auch in Schwarz-Weiß ausgeführt. Das Farbbild des Pharaos sieht hell und gesättigt aus und überträgt damit die gesamte Majestät des Herrschers. Für dieses Tattoo werden Farben wie Rot, Grün, Gelb oder Blau verwendet.

Sehr oft wird diese Tätowierung mit dem sogenannten dritten Auge dargestellt, das für den Träger Erleuchtung und Harmonie symbolisiert. Die Skizze mit dem Pharao und dem Totenkopf ist ebenfalls sehr beliebt. Das Bild, in dem halb Schädel halb Pharao für die Ägypter galt als ein Zeichen des Todes, ergänzende Elemente für die Tätowierung können Mumien sein.

Orte für die Anwendung von Tätowierungen können sehr vielfältig sein, aber die am besten geeignete ist:

  • Arm oder Unterarm
  • Seite
  • Rücken


Die Platzierung der Tätowierung ist Ihnen überlassen und unsere Handwerker werden Ihnen helfen, Ihre Zeichnung einzigartig zu machen.

Hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerten.
Rückruf anfordern