Sakura

Tattoo-Skizzen "Sakura"

Im Bereich der künstlerischen Tattoo sind besonders beliebt Tattoos von Blumenmotiven.


Rosen, Pfingstrosen, Gladiolen und andere Blumen finden sich oft nicht nur auf Frauenkörpern, sondern auch auf Männerkörpern. Am beliebtesten unter den vielen Blumenmustern sind die Kirschblütenmotive.

Sakura Tattoo Skizze ist beliebt bei Mädchen und Männern. Es gibt viele Varianten der Sakura-Ausführung, mit vielen zusätzlichen Elementen. Was bedeutet die Sakura beim Tätowieren? Dies und viele andere interessante Dinge erfahren Sie in unserem Artikel.

Sakura Tattoo Skizze

Die Bezeichnung der Sakura im Bereich der Künstlerischen Tätowierung

Historisch gesehen war der Sakura-Baum ein Symbol für Macht, Überlegenheit und Erhabenheit.

Es war ein Baum, der nur in den Gärten reicher und wohlhabender Leute wuchs.

Die Vergänglichkeit der Blüten. Es ist bekannt, dass Kirschblüten nur für eine relativ kurze Zeit blühen. Gleichzeitig sind die Kirschblüten so zerbrechlich, dass schon ein leichter Windhauch dazu führt, dass die Farbe des Baumes abfällt. Aufgrund dieser Eigenschaft steht ein Kirschbaum-Tattoo auch für die Vergänglichkeit des Lebens. So ist Sakura die Personifizierung des Lebenszyklus von Lebewesen von der Geburt bis zum Ende des Lebens. Neben der Vergänglichkeit des Lebens ist eine andere Bezeichnung die Vergänglichkeit der Liebe.

Buddhisten assoziierten Sakura mit Vergänglichkeit, in der Poesie wurde sie oft mit den vergangenen jungen Jahren oder der vergangenen Liebe in Verbindung gebracht. In Japan steht die Sakura für Fruchtbarkeit, denn die Sakura blüht im Frühjahr, in der warmen Jahreszeit, was bedeutet, dass es bereits Zeit ist, Reisfelder anzulegen. Eine Tätowierung mit einem Kirschbaum steht auch für Bescheidenheit, Unschuld, Jugendlichkeit und Zärtlichkeit.

Sakura Tattoo Skizze
Sakura Tattoo Skizze

Sakura Zweig

Ein Sakura-Zweig in der ersten Blütezeit symbolisiert den Beginn des Lebens sowie: den Wunsch nach Veränderung und Wohlstand, Glück in der Liebe, Erfolg im Geschäft.

Ein Sakura-Zweig mit fallenden Blüten symbolisiert unerfüllte Hoffnungen, Liebesverlust und Enttäuschung.

Sakura Tattoo Skizze

Sakura Blume

Sakura Blume, als ein einziges Element der Tätowierung, bezeichnet Schönheit, Weiblichkeit, Jugend.

Außerdem deutet die Kirschblüte darauf hin, dass die Trägerin ein zerbrechlicher Mensch ist. Die Kirschblüte erinnert die Menschen auch daran, jeden Augenblick des Lebens zu genießen, sich an den kleinen Dingen zu erfreuen und die Menschen um sich herum zu schätzen. Das Leben ist nun einmal vergänglich.

Sakura Tattoo Skizze
Sakura Tattoo Skizze
Anordnung der Sakura-Tätowierung auf dem Körper

Die Sakura-Skizze ist für jeden Teil des Körpers geeignet, alles hängt von Ihren Wünschen und Vorstellungen ab.

Sakura Blume wird sehr sanft und schön am Handgelenk oder am Hals aussehen. Ein Sakura-Zweig sieht auf Bauch, Unterarm und Arm wunderschön aus. Wenn Sie einen Baum darstellen wollen, wählen Sie am besten großflächige Körperbereiche, wie z. B. den Rücken.

Der Stil für ein Kirschbaum-Tattoo kann variieren. Wenn Sie ein realistisches Bild eines Kirschbaums wünschen, müssen Sie sich an einen Meister wenden, der sich mit dem Stil des Realismus auskennt. Auch der Aquarellstil der Kirschbäume ist sehr schön und unglaublich zart. Der Stil der Trash-Polka ist auch geeignet, dieser Stil wird von roten und schwarzen Tönen dominiert, der Stil verspottet den von der Öffentlichkeit akzeptierten Standard.

Was das Farbverhältnis angeht, so wird die Sakura-Tätowierung sowohl in Farbe als auch in Schwarz-Weiß ausgeführt.

Hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerten.
Rückruf anfordern