Traumfänger

10

Tage

12

Stunden

30

Minuten

42

Sekunden

Gefällt Ihnen auch den Traumfänger?

Holen Sie sich Ihren Rabatt auf jedes Tattoo mit dem Traumfänger

Füllen Sie das Formular aus
und erhalten Sie einen Rabatt von 20%
Die Verteilung ist begnenzt

Tattoo Skizzen
Traumfänger

Der Traumfänger kam aus der indischen Kultur zu uns, nämlich aus dem Anishinaabe-Stamm, in dem das Amulett mit diesem Namen zum ersten Mal geschaffen wurde.


Die Entstehung dieses Amuletts geht auf eine alte Legende zurück. Demnach kommt eine Spinne nachts zu den Babys, die gerade auf die Welt gekommen sind. Sie schützt die Kinder vor bösen Träumen und bösen Geistern, indem sie ihr Netz um die Wiege webt. In Anlehnung an diese Legende fertigten junge Mütter Amulette für ihre Kinder an und hängten sie über das Kopfteil des Kinderbettes. Das Amulett besteht aus einem Holzkreis, in dessen Inneren und um ihn herum ein Faden (meist Wolle) gewickelt ist, der mit seinen Mustern einem Spinnennetz ähnelt. An den Seiten und am Boden des Amuletts werden gewöhnlich Vogelfedern befestigt, und in der Mitte des Netzes sollte sich ein kleines Loch befinden, durch das gute Träume eintreten, während sich negative Träume in den Fäden des Netzes verfangen und mit den ersten Sonnenstrahlen für immer verschwinden.

Federn, die am Amulett befestigt sind, haben auch eine besondere Bedeutung, sie sind Luft und Atmung, die für das menschliche Leben notwendig ist. Hauptsächlich verwendet die Federn von Adler und Eule, Adler trägt Mut und Mut, und die Eule ist voller Weisheit. Wenn sich die Federn deutlich kräuseln, bedeutet dies, dass die Person einen guten, luziden Traum träumt. Oft sind die Bilder oder Amulette des Traumfängers mit Steinen versehen: ein Stein steht für den Lebensweg einer Person, und vier Steine stehen für die Seiten der Welt (Süden, Westen, Osten und Norden).

Traumfänger Tattoo Vorlagen

Traumfänger im Tattoo

Traumfänger-Anhänger gibt es in den verschiedensten Formen, vom klassischen Amulett, das am Kopfende des Bettes aufgehängt wird, bis hin zu Charms, Anhängern um den Hals oder an einem Armband.


Viele Menschen vertrauen darauf, dass ein solches Amulett sie vor allem Übel schützt. Doch diese Dinge sind einfach zu verlieren, während ein Tattoo mit dem Bild eines Traumfängers immer in der Nähe ist und Schutz bietet.

Tattoos mit diesem Motiv können äußerst vielfältig sein, mit Ergänzungen durch verschiedene Elemente und Farbpaletten. Anstelle des üblichen Kreises kann beispielsweise ein Hufeisen verwendet werden, das von Spinnfäden umwickelt ist und Glück für den Träger des Tattoos symbolisiert. Das Traumfänger-Motiv kann auch mit verschiedenen Mustern, Blumen und Tierkonturen versehen werden. Viele Menschen kombinieren dieses Bild gerne mit dem Erscheinungsbild von Eulen, Wölfen oder Bären. Oft sieht man das Bild des Traumfängers innerhalb eines Kreises, der den Abdruck einer Wolfspfote oder Bärenkralle trägt. Ein Traumfänger, umgeben von einem Schwarm fliegender Vögel, verleiht dem Tattoo eine besonders schöne und geheimnisvolle Note.

Traumfänger Tattoo Vorlagen
Traumfänger Tattoo Vorlagen
Traumfänger Tattoo Vorlagen

Menschen wählen oft Tattoos mit dem Bild eines Traumfängers als Amulett, das sie vor verschiedenen negativen Einflüssen schützen soll, wie einem unfreundlichen Blick, Verderb und negativer Energie.


Der Traumfänger wird als Schutzsymbol angesehen und soll helfen, positive Energien anzuziehen und negative Energien abzuwehren. Dieses Motiv hat eine tiefe symbolische Bedeutung und wird oft als persönlicher Talisman getragen.

Tattoos mit dem Bild eines Traumfängers verleihen den Trägern angenehme und ruhige Träume. Sie symbolisieren auch eine Verbindung zur Natur und den Respekt vor langjährigen Traditionen. Es wird oft geglaubt, dass ein solches Tattoo, um seine positive Wirkung zu verstärken, näher am Kopf gestochen werden sollte, zum Beispiel am Hals oder Unterarm. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es nicht an anderen Stellen des Körpers platziert werden kann, denn das Wichtigste ist, dass das Bild immer in der Nähe ist. Auf dem Rücken gestochen, kann der Tätowierer die Schutzwirkung des Amuletts vollständig vermitteln und es mit anderen Elementen wie Vögeln oder Tiermotiven kombinieren. Ebenso beeindruckend sieht das Traumfänger-Tattoo auf Schultern, Armen oder am Hals aus. Bei Frauen kommt das Bild des Traumfängers auf den Oberschenkeln besonders schön zur Geltung und betont die Figur mit den geschwungenen Federn.

Wenn Sie einen Traumfänger auf Ihren Körper stopfen möchten, spielt es keine Rolle, in welcher Farbe er sein wird und welche Elemente ihn ergänzen. Die Hauptsache ist, dass Sie das Bild mögen, dann wird es Sie vor allem negativen schützen.

Hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerten.
Achtung! Dieser Artikel wurde von Journalisten verfasst und dient nur zu Informationszwecken. Wenn Sie einen Fehler finden oder mit dem Inhalt nicht einverstanden sind, lassen Sie es uns wissen [email protected].
KONTAKTIEREN SIE UNS