Piercing Artikel
Einen Piercer finden Wählen Sie den perfekten Artist in Ihrer Stadt.

Unterlippe Piercing

Heute wollen immer mehr junge Menschen auffallen, sich ausdrücken und ihre Einzigartigkeit demonstrieren.


Zu diesem Zweck schmücken sich viele Menschen mit verschiedenen ungewöhnlichen Frisuren, bunten Dingen und anderen originellen Accessoires. Aber darüber hinaus gibt es einen Service, der nicht nur das Aussehen verschönert, sondern auch die Einzigartigkeit der Person unterstreicht. Es geht um Unterlippenpiercings. Diese Art von Modifikation wird normalerweise in jungen Jahren durchgeführt, sowohl Mädchen als auch Jungs. Dekorieren Sie ihr Gesicht durchbohrt Lippen, wird eine Person auf jeden Fall die Aufmerksamkeit der Passanten und die Menschen um sie herum zu gewinnen.

Das Unterlippenpiercing ist nicht nur aus ästhetischen Gründen sehr beliebt, sondern auch, weil es ein sicheres und schmerzloses Piercing ist. Tatsache ist, dass es im Lippenbereich viel weniger Blutgefäße und Nervenenden gibt. Trotzdem sollte dieses Verfahren nur einem bewährten und erfahrenen Meister anvertraut werden.

Unterlippe Piercing

Arten von Piercings der Unterlippe

Unterlippenpiercing hat mehrere Arten, von denen jeder auf seine eigene Weise originell ist und seine eigenen Eigenschaften hat.

Diese Art der Körpermodifikation sieht sowohl auf weiblichen als auch auf männlichen Gesichtern immer spektakulär, schön und originell aus. Das Lippenpiercing unterstreicht den Stil der Trägerin oder des Trägers und vervollständigt ihr oder sein Image.

Welche Arten von Lippenpiercings gibt es von unten?

  • Die Labrette ist die häufigste Einstichart an der Unterlippe. Die Öffnung wird unterhalb des Zahnfleisches vorgenommen, um den Zahnschmelz nicht zu beschädigen. Dieser Typ hat seine eigenen Unterarten: horizontales Labret und vertikales Piercing. Die vertikale Öffnung ist besonders beliebt, weil sie sehr schön und schmerzlos ist. Das Loch wird von unten nach oben in der Mitte der Unterlippe angebracht. Beim horizontalen Durchstechen wird das Loch von der linken Seite aus in Richtung rechts gestochen.
  • Ashley ist die schmerzhafteste und schwierigste Art der Öffnung, die in der Mitte der Lippe vorgenommen wird. Das Piercing kann ein Durchgangsloch oder ein oberflächliches Loch sein. Das Piercing sieht unglaublich schön aus, der einzige Nachteil ist, dass nach dem Entfernen des Ohrrings eine deutliche Narbe zurückbleibt.
  • Estrum-wird sowohl horizontal als auch vertikal ausgeführt. Eine schmerzhafte Art, die von einer langen Periode der Heilung des Kanals begleitet wird. Es ist wichtig, in die Hände eines erfahrenen Fachmanns zu bekommen, dessen Portfolio bereits diese Art von Arbeit hat.
  • Schlangenbiss - der Meister macht zwei Löcher, symmetrisch, auf beiden Seiten der Lippe.



Es gibt auch eine Masse von Einstichen des unteren Mundes, die als Bisse bezeichnet werden: Hund, Delphin, Spinne und so weiter.

Unterlippe Piercing
Unterlippe Piercing

Piercings Durchführen

Obwohl diese Art von Modifikation als sicher und schmerzlos angesehen wird, sollte ein erfahrener und guter Piercer das Einstichverfahren durchführen.


Sie müssen sich auf seine Erfahrung und die Sterilität des Arbeitsinstruments verlassen können. Und wie wird das Verfahren durchgeführt?


  • Der Facharzt sterilisiert die Arbeitsinstrumente sorgfältig;
  • Auf der Lippe wird eine Markierung für die weitere Öffnung angebracht;
  • Die Einstichstelle wird mit einem Desinfektionsmittel behandelt;
  • Die Lippe wird mit der Klemme fixiert und die Nadel wird durchbohrt;
  • Als nächstes wird ein Ohrring in den Nadelkatheter eingefügt;
  • Katheter wird entsorgt und der Ohrring wird befestigt;
  • Wiederbehandlung der frischen Punktion mit einem Antiseptikum.




Das Unterlippenpiercing ist praktisch schmerzfrei, vor allem, wenn Sie sich in die Hände eines erfahrenen, qualifizierten Technikers begeben. Nach nur wenigen Minuten Leidenszeit und mit der richtigen regelmäßigen Pflege werden Sie ein Leben lang schöne Piercings haben.

Unterlippe Piercing
Unterlippe Piercing
Unterlippe Piercing

Empfehlungen für die Pflege von Piercings

Die vollständige Heilung des Kanals dauert etwa ein bis zwei Monate.

Während dieser Zeit wird es unangenehme Empfindungen beim Essen sowie beim Sprechen und Lächeln geben. Während der Wundheilung ist es notwendig, eine Reihe der folgenden Empfehlungen einzuhalten:



  • Nach dem Piercing wird empfohlen, vier Stunden lang nichts zu essen oder zu trinken, und es ist nicht ratsam zu rauchen;
  • Einschränkung des Verzehrs von harten, scharfen, würzigen, salzigen, sauren und süßen Speisen für vierzehn Tage;
  • Ergänzen Sie Ihre tägliche Ernährung mit Lebensmitteln, die reich an Vitamin B sind;
  • Beim Essen muss sorgfältig beobachtet werden, um den Zahnschmelz nicht zu beschädigen;
  • Berühren Sie den Ohrring nicht mit unbehandelten antiseptischen Händen;
  • Berühren oder bewegen Sie den Ohrring nicht unnötig;
  • Wenn es lange dauert, bis die Stelle heilt, oder wenn sich das Piercing verfärbt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um eine Verschlimmerung der Situation zu vermeiden.




Solange der Wurzelkanal nicht vollständig ausgeheilt ist, sollte der Schmuck nicht entfernt und ersetzt werden; der Ohrring kann erst wiedereingesetzt werden, wenn der Wurzelkanal vollständig ausgeheilt ist. Außerdem sollte der Schmuck nicht länger als 24 Stunden abgenommen werden, da sich der Kanal sonst verengt. Wenn Sie sich entscheiden, das Piercing ganz loszuwerden, entfernen Sie einfach den Ohrring und behandeln Sie die Einstichstelle mit einer heilenden Salbe oder Creme. Die Wunde heilt dann ab, und an ihrer Stelle bleibt eine fast unsichtbare Narbe zurück.

Hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerten.
Rückruf anfordern