Der Narr

Tattoo-Skizze "Der Narr "

Im Bereich der künstlerischen Tätowierung gibt es eine große Anzahl von Motiven, von denen drei Haupttypen unterschieden werden können: männliche, weibliche und universelle Skizzen.

Der Narr Tattoo Skizze ist ein universelles Bild, das für die Tätowierung von Männern und Frauen gewählt wird. Die Narren-Tätowierung hat widersprüchliche Bedeutungen, die wir Ihnen in diesem Artikel erklären werden.

Tattoo-Skizze "Der Narr "

Der Narr - wer ist das?

Der Narr ist ein Mann, der beim königlichen Palast existierte und die Gäste, den Herrscher und seine Familie, unterhält.

Ein obligatorisches Element im Bild eines Narren war eine Kappe mit klingelnden Tamburinen an der Spitze. Der Narr durfte unschmeichelhafte Witze über den König machen, aber in Maßen.

Die Narren wurden in zwei Typen unterteilt:

  • Leute mit Talenten. Zum Beispiel:

    Jonglieren mit verschiedenen Gegenständen, die Fähigkeit, lustige Lieder und Gedichte zu komponieren und so weiter.
  • Menschen, die geistig oder körperlich behindert sind. Leider waren es vor allem Menschen des zweiten Typs, die zu Narren wurden. Oft wurden sie gebeten, eine Rede zur Belustigung des königlichen Hofes zu halten.
Tattoo-Skizze "Der Narr "
Tattoo-Skizze "Der Narr "
Tattoo-Skizze "Der Narr "

Die Bedeutung des Narren in der Sphäre der Nonne-bilden

Die Skizze des Narren hat mehrere Bezeichnungen, von denen einige ziemlich klar sind, andere können überraschen.

  • Die Tätowierung eines Narren deutet auf ein heiteres Gemüt hin, mit solchen Menschen kann man sich gut unterhalten. Sie sind warmherzig, kontaktfreudig, haben keine Angst, witzig zu sein, amüsieren und verblüffen ihre Mitmenschen gern.
  • Das zweite Ich. Hinter der Maske des Narren verbirgt sich oft eine bescheidene, schüchterne Persönlichkeit. Die Unsicherheit und Schüchternheit versucht man hinter einer Narrenmaske zu verstecken, die man erst ablegt, wenn man mit sich allein ist.
  • So betont das Tattoo des Narren die Einsicht des Menschen. Eine Person mit einem Narrentattoo kann oft als trügerische, geheimnisvolle, schlaue Persönlichkeit fungieren.
  • Die Tätowierung eines Narren kann ein Zeichen für eine emotionale Veränderung im Leben einer Person sein. Ein Beispiel: Eine Person war früher unglücklich, unhöflich oder grausam, aber dank etwas (jemandem) hat sie sich verändert und ist ein anderer Mensch geworden. Und andersherum.
  • Sketch Narr mit einem bösen Gesichtsausdruck verkörpert die aggressive Stimmung seines Besitzers.
Tattoo-Skizze "Der Narr "
Tattoo-Skizze "Der Narr "
Stile und Orte zum Auftragen von Tattoos

Der Narr sieht in Realismus, Aquarell, Thrash-Polka, Grafik, Biomechanik, Old-School, New-School und so weiter gleich gut aus.

Dabei kann es sich sowohl um ein farbenfrohes, buntes Bild als auch um eine Zeichnung in Schwarz-Weiß handeln.

Die Wahl der Website für die Anwendung von Tattoo Narr, müssen Sie zuerst entscheiden, ob Sie den Narren in voller Höhe oder nur ein Bild von seinem Gesicht stopfen möchten. Für das Gesicht des Jester Tattoo passen kleine Bereiche des Körpers: Handgelenk, Hals und so weiter. Wenn Sie den Narren in seiner ganzen Pracht darstellen wollen, dann wählen Sie großflächige Bereiche: Rücken, Unterarm, Schulter, Brust, Bauch, Oberschenkel.

Wählen Sie die Skizze und den Stil, in dem Sie das Tattoo durchführen möchten, sollten Sie verantwortungsvoll die Wahl des Meisters angehen. Informieren Sie sich über den Meister Bewertungen, schauen Sie sorgfältig auf das Portfolio des Spezialisten, wenn es Werke in den Stil, den Sie bevorzugen, und Sie mögen sie, dann können Sie sicher einen Termin mit dem Meister für eine Tätowierung Sitzung zu machen.

Hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerten.
Rückruf anfordern