Fackel

Tattoo-Skizzen Fackel

Die Fackel ist eine der häufigsten männlichen Tätowierungen.

Diese Tätowierung ist seit vielen Jahren sehr gefragt, da die Menschen seit der Antike glauben, dass das Bild einer brennenden Fackel positive Eigenschaften hat.

Die Fackel ist eines der Symbole der vier Elemente, die sowohl zerstörerisch als auch nützlich sind. Deshalb zeichnen sich die Besitzer dieser Tätowierung durch ihr Temperament und ihren Charakter aus. Die symbolische Bedeutung der Fackel findet sich in vielen Legenden und Mythen. Die brennende Flamme der Fackel wird seit jeher verehrt und gilt als gutes Omen, da sie für das Leben und auch für kriegerische Eigenschaften steht. Kein Wunder, dass in unserer Zeit das Bild der Fackel ist sehr beliebt, denn es ist ein sehr majestätisches Bild, das auch viele verschiedene Bezeichnungen hat.

Tattoo-Skizzen Fackel
Tattoo-Skizzen Fackel
Tattoo-Skizzen Fackel

Fackel-Tattoo-Interpretation

Diese Tattoo-Skizze wird bevorzugt auf ihren Körper von Männern, die sehr entschlossen und hartnäckig sind, aufgetragen.

Die Tätowierung einer brennenden Fackel symbolisiert männliche Stärke, Männlichkeit und Tapferkeit und soll auch für Wohlstand, Glück und Entwicklung stehen. Die grundlegendsten Bezeichnungen für die Fackeltätowierung sind:

  • Life
  • Courage
  • Gefühl
  • Wohlstand
  • Kompromisslos
  • Freiheit



Das Bild der Fackel wird als männliches Tattoo betrachtet, denn für Männer bedeutet dieses Tattoo Stärke und Unabhängigkeit. Ein Mann, der eine Fackel auf dem Körper hat, wird immer anderen seine Unnachgiebigkeit, Stabilität und gleichzeitig Zuverlässigkeit zeigen. Trotzdem wird der Träger dieser Tätowierung seiner Familie gegenüber sehr loyal sein und sie immer mit seiner Aufmerksamkeit und Fürsorge umgeben.

Kombiniert man die Tätowierung zu gemeinsamen Merkmalen, kann man sagen, dass die Fackel ein Symbol für Freiheit, Männlichkeit, Macht und Zuverlässigkeit ist. Viele glauben, dass diese Tätowierung Skizze fügt Vertrauen und Stärke, um den Mann und gibt den Wunsch, größere Höhen im Leben zu erreichen.

In sehr seltenen Fällen kann dieses Tattoo auf dem weiblichen Körper gefunden werden. Der Besitzer der Fackel Tattoo so will seine Unabhängigkeit zeigen und beweisen ihre Gleichberechtigung, können wir auch sagen, dass es selbstbewusste Mädchen, die keine Angst vor Schwierigkeiten haben.

Tattoo-Skizzen Fackel

Orte zum Auftragen
von Tätowierungen

Es gibt eine große Anzahl von Optionen für das Auftragen einer Tätowierung mit einer Fackel. Die am besten geeigneten Stellen für die Anwendung von Tätowierungen:

  • Unterarm
  • Schulter
  • Hüfte
  • Pinsel



Diese Tätowierung hebt sich immer von der Masse ab und zieht die Aufmerksamkeit der anderen auf sich. Die Fackeltätowierung wird meist in Farbe ausgeführt, wobei leuchtende Farben wie Orange, Gelb oder Rot verwendet werden. Fans der klassischen Variante wählen das schwarz-weiße Tattoo.

Tattoo Skizze der Fackel wird oft durch verschiedene Elemente ergänzt, es kann zum Beispiel Blumen, Ornament, wichtige Daten für Sie sein. Das beliebteste Tattoo der Fackel, die in der Hand hält, sieht ein solches Tattoo majestätisch und sehr schön aus. Die Tätowierung der Fackel ist oft großflächig und kann in verschiedenen Stilen und Techniken ausgeführt werden, wodurch Sie eine besondere Persönlichkeit erhalten.

Hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerten.
Rückruf anfordern