Hand Poke

Hand Poke
Tattoos Vorlagen

Hand Poke Tattoos sind trotz der Unvollkommenheit und Primitivität des Bildes bei Fans verschiedener Subkulturen und bei Tätowierer-Anfänger beliebt.


Was unterscheidet diesen Stil von anderen Richtungen der Körperdekoration und welche Besonderheiten hat er?

Hand Poke (mit anderen Worten: hausgemachte Tätowierung) gilt als Vorläufer der Tätowierungskultur, da Bilder auf den Körpern selbst bei alten Volksstämmen ein wesentliches Merkmal einer Person waren. Ohne besondere Fähigkeiten und Ausrüstung übten sich unsere Vorfahren mit Behelfsmittel mit Hilfe von Versuchs-und-Irrtum-Methode in der Tattoo-Kunst. Die Bilder wurden mit Stein- oder Knochennadeln auf den Körper aufgetragen.


Später, in der Zeit der Sowjetunion, wurden Tattoos wegen ihrer Beliebtheit in der kriminellen Welt und in Gefängniskreisen verboten. Der Mangel an professionellem Zubehör führte dazu, dass verbrannte Absätze, Urin und Schreibwarentinte anstelle von Farbe verwendet wurden. Als Werkzeuge dienten Maschinen- und normale Nadeln, Bezüge. Einige Handwerker schafften es sogar, Geräte mit improvisierten Mitteln herzustellen (zum Beispiel einen Motor aus einem Spielzeugauto, einem Klebeband, einem Kugelschreiber oder einem Bleistift).


Mit der Entwicklung der Tattoo-Kunst und der Entstehung einer Vielzahl unterschiedlicher Richtungen verschwand Hand Poke allmählich. Dann beschlossen die wahren Fans, es zu behalten und es in einem unabhängigen Stil zu entwickeln, um die Originalität und den Vorrang dieser Richtung zu unterstützen. In letzter Zeit begannen sogar professionelle Tätowierer, den Hand-Poke-Stil in ihren Werken zu imitieren und das Bild absichtlich irregulär geformt und ungleichmäßig zu machen.

Hand Poke Tattoos Vorlagen
Hand Poke Tattoos Vorlagen

Stileigenschaften

Hand-Poke-Tattoos werden von Rebellen bevorzugt, die die Öffentlichkeit schockieren und ihre Individualität zum Ausdruck bringen wollen.


Zuallererst sind dies Teenager und Jugendliche. Mit Hilfe eines solchen Tattoos drücken sie einen Protest aus, dessen Gegenstand die Eltern oder die Gesellschaft sind. Dies schließt auch Subkultur-Fans ein.


Besonderheiten des Hand-Poke-Stils:

  • Einfache Zeichnungen ohne komplexe Elemente;
  • Ungleichmäßige Bilder; 
  • Die Verwendung von schwarzer Farbe, in seltenen Fällen - roter Farbe; 
  • Einfache Anschriften, Symbole (zum Beispiel Smileys); 
  • Figuren aus Trickfilmen; 
  • Zeichnungen von Tieren.




Für Tätowierer-Anfänger ist Hand Poke eine ideale Variante. Das Risiko, in diesem Fall einen Fehler zu machen, wird minimiert, da man recht primitive Vorlagen auswählt. Jedes Bild kann dabei korrigiert und neu erstellt werden. Dies gibt dem Tattoo nur Originalität und Einzigartigkeit.

Hand Poke Tattoos Vorlagen
Hand Poke Tattoos Vorlagen
Hand Poke Tattoos Vorlagen

Technik der Ausführung
von Hand Poke Tattoos

Das Bild auf dem Körper im Hand-Poke-Stil kann ohne professionelle Tätowiermaschine ganz einfach zu Hause aufgetragen werden.


Seltsamerweise ist aber die Verletzungsrate beim richtigen Auftragen des Bildes minimal. Ein Tattoo, das mit Hilfe einer normalen Nadel aufgetragen wurde, heilt viel schneller. Wenn Sie sich jedoch nicht an die entsprechenden Hygienestandards halten, können Sie leicht infiziert werden. Vor der Arbeit muss die Nadel zuerst mit Feuer und dann mit Wodka oder Alkohol behandelt werden. Alle Werkzeuge sollten desinfiziert werden, einschließlich des Farbbehälters. Nach mehreren Einstichen sollte die Haut sofort von Blut und Tinte gereinigt werden. Nach dem Auftragen muss das Bild mit einer Schutzwindel abgedeckt werden. Sie schützt eine Person vor Infektionen und Bakterien.

Hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerten.
Rückruf anfordern