Revolver

Tattoo-Skizzen Revolver

Im Bereich der Tätowierung gibt es viele beliebte Bilder, eines davon ist das Bild eines Revolvers, der vor nicht allzu langer Zeit in dieser Kunst erschien.


Revolver-Tattoos kommen aus dem Westen zu uns, wo sie weit verbreitet sind. Es handelt sich um eine universelle Tätowierung, die bei Männern ebenso beliebt ist wie bei Frauen. Ein Revolver ist der Inbegriff von Freiheit und auch eine gute Möglichkeit, für sich selbst einzustehen.

Die am häufigsten gewählten Motive für Tätowierungen sind Revolver wie der Colt, Spiller & Barr und Remington. Letzteres wird nur selten für Tätowierungen verwendet. Ein Revolver am Handgelenk sieht sehr attraktiv aus und vermittelt den Eindruck von kalter Berechnung und Macht.

Tattoo-Skizzen Revolver
Tattoo-Skizzen Revolver
Tattoo-Skizzen Revolver

Revolver im Tattoo-Bereich

Das Revolver-Tattoo ist ein relativ neues Thema in der Tattoo-Welt, das durch seinen Trotz und seine Rebellion besticht.

Dieses Bild wirkt auf Männerkörpern ebenso eindrucksvoll wie auf zarten Frauenkörpern. Die Hauptunterschiede in der Leistung liegen in der Form und der Farbpalette. Mit Hilfe der Körperkunst versucht das schöne Geschlecht, seine Eleganz und Schönheit zu unterstreichen. Daher werden auf weiblichen Körpern meistens kleine Revolver in verschiedenen Farben und mit vielen Mustern und anderen Elementen prangt. Tattoo mit einem Revolver perfekt betont die Sexualität des Besitzers, vor allem, wenn es mit einem durchbrochenen Strumpfband gepaart ist. Ein solches Körperbild stärkt das Selbstvertrauen eines Mädchens und wirkt als Highlight. Was das männliche Image eines Revolvers angeht, so bevorzugt das starke Geschlecht eine große Waffe mit präzisen Details und einer realistischen Form.

Die Skizze des Revolvers hat keine einheitliche Interpretation, sein Bild ist mit mehreren Bezeichnungen gefüllt.

  • Oft Tattoo Revolver trägt keine positive oder negative Belastung, und erstellt, um den Körper zu schmücken. Mit Hilfe dieser Zeichnung auf dem Körper hebt sich eine Person hervor und lenkt die Aufmerksamkeit auf ihre Person.
  • Ein Revolver ist eine Waffe, die einen Menschen töten kann, daher wird eine Tätowierung mit einem Revolver oft als Gefahr interpretiert. Das Bild auf dem Körper deutet darauf hin, dass der Träger eine kühne, brutale Person ist, die gerne Unruhe stiftet und sich der Gesellschaft widersetzt. Im Allgemeinen handelt es sich um befreite Menschen, die selbstbewusst sind und auf ihre Fähigkeiten vertrauen. Diese Menschen beugen sich nicht einer bestehenden Ordnung und sind in der Lage, sich zu wehren.
  • Brutalität ist eine weitere Bedeutung des Revolvers im Tattoo-Bereich. Mit einem Revolver-Tattoo betont der Mann seine Aggressivität, so dass sein Aussehen einschüchternder ist.
  • Die entgegengesetzte Bedeutung der vorherigen Version-der Revolver fungiert als Barriere, von all dem Bösen und Aggression in der Welt geschieht.
  • Revolver-Stil Tattoo mit einer Rose, Rosen, bezeichnet eine tödliche oder gefährliche Schönheit. Oft werden solche Bilder im Stil der alten Schule ausgeführt.
Tattoo-Skizzen Revolver
Tattoo-Skizzen Revolver

Die Bezeichnung hängt auch davon ab, wie viele Revolver auf der Karosserie abgebildet sind.

  • Gekreuzte zwei Revolver sind mit dem Wilden Westen verbunden, als es Zeiten von Cowboys und spannenden Abenteuern gab.
  • Das Bild eines Revolvers kann bedeuten, dass eine Person eine lange Zeit mit einer Waffe verbracht hat, zum Beispiel kann es ein militärischer Mann sein. Oder nur eine Person mag diese Art von Waffe.


Für die Tätowierung werden die üblichen Stellen gewählt, an denen ein Revolver getragen wird: Taille, Oberschenkel, Achselhöhle.

Hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerten.
Rückruf anfordern