Permanent Make-up Artikel
Einen Permanent Make-up Artist finden Wählen Sie den perfekten Artist in Ihrer Stadt.

Heilung von
Permanent Make-up

Jede Frau neigt dazu, schön und gepflegt zu sein, und viele, um dieses Ziel zu erreichen, suchen die Dienste eines Meisters für permanentes Make-up.

Permanent Make-up kann viel bewirken, es sorgt nicht nur für ein Make-up für viele Jahre, sondern korrigiert auch viele Fehler. Natürlich wünscht sich jede Frau eine hochwertige Permanent-Make-up-Behandlung, damit ihr Aussehen nicht ruiniert wird. Deshalb ist es wichtig, einen wirklich qualifizierten und erfahrenen Spezialisten zu finden.

Natürlich hängt die Wirksamkeit des Permanent Make-up von den Fähigkeiten und Kenntnissen des Handwerkers und der Qualität der verwendeten Pigmente ab. Aber diese beiden Faktoren sind nicht die einzigen, die die Qualität der Dienstleistung beeinflussen. Genauso wichtig ist der Heilungsprozess des Permanent Make-ups.

Die Abheilung des Permanent Make-up ist ein wichtiger Zeitraum, in dem das frische Permanent Make-up optimal und regelmäßig gepflegt werden muss. Befolgen Sie dazu die Empfehlungen des Facharztes und beachten Sie bestimmte Einschränkungen. Keine ernsthafte Anstrengung oder unmögliche Aufgaben von Ihnen sind nicht erforderlich, alles ist sehr einfach. Beschädigte Haut sollte gepflegt werden, um unangenehme Folgen zu vermeiden.

Heilung von Permanent Make-up

Erholungsphase

Jede der Arten von Permanent Make-up hat ihre eigenen Nuancen für die Pflege.

Die Pflege des Permanent-Make-ups für die Lippen unterscheidet sich geringfügig von der Behandlung der Augenbrauen und der Pflege der Augen nach dem Permanent-Make-up-Verfahren. Um alle Grundsätze der Pflege besser zu verstehen, müssen Sie sich mit allen Nuancen der einzelnen Permanent-Make-up-Verfahren vertraut machen.



  • Mit permanent Make-up Augenbrauen, nach dem Eingriff Farbe Pigment wird heller zu zwei Tönen, wenn die Kruste Farbe wird verblasst erscheinen. Nach der vollständigen Wiederherstellung wird der Farbton des Pigments wieder normal.
  • Das gleiche Verfahren wird beim Permanent Make-up der Lippen angewandt. Es gibt jedoch noch eine weitere Nuance: Vor dem permanenten Lippen-Make-up muss eine Präventivkur gegen Herpes durchgeführt werden, um spätere Komplikationen zu vermeiden.
  • Das permanente Augenlid-Make-up geht mit einer Schwellung für die nächsten zwei bis vier Tage nach dem Eingriff einher.
Heilung von Permanent Make-up
Heilung von Permanent Make-up

Regeln für die Tägliche Pflege

Während der Heilung erfordert die Haut besondere Aufmerksamkeit und regelmäßige Pflege, aber das bedeutet nicht, dass die Erholungsphase unerfüllbare Anstrengungen erfordert.

Pflege für beschädigte Haut ist ähnlich wie die tägliche Pflege mit speziellen Mitteln.

  • Während der ersten Wochen nach dem Eingriff muss der beschädigte Bereich der Haut mit einer regenerierenden Creme geschmiert werden.
  • Das Produkt darf keine aggressiven Stoffe enthalten, da diese eine allergische Reaktion hervorrufen können. Der Permanent-Make-up-Künstler wird Ihnen sagen, welche Creme Sie verwenden sollen.
  • Die Creme muss in einer dünnen Schicht aufgetragen werden; eine zu große Menge des Produkts kann die gegenteilige Reaktion hervorrufen und die Haut schädigen.
  • Die Haut sollte nicht austrocknen, es wird sich negativ auf die Qualität des permanenten Make-up auswirken.
  • Cremes mit entzündungshemmenden Eigenschaften sollten zwei- bis dreimal am Tag auf das Permanent Make-up aufgetragen werden. Es ist wichtig, dass Sie nur die von einem Facharzt verschriebenen Produkte verwenden. Die Selbstbehandlung kann zu unangenehmen Folgen führen.
  • Wenn sich auf der Permanent-Make-up-Fläche eine Schutzkruste bildet, muss diese gepflegt werden, da sie als Schutzbarriere dient. Die Kruste darf nicht gedämpft, geschabt, gekratzt oder gerieben werden. Sobald die Haut verheilt ist, wird sie sich selbst entsorgen.
  • Nachdem die Kruste vollständig abgelaufen ist, muss Permanent Make-up regelmäßig für eine Woche mit einer Creme geschmiert werden.
Heilung von Permanent Make-up

Verwendung von Dekorativen Kosmetika

Kann ich nach dem Verfahren Permanent Make-up verwenden Kosmetik?

Diese Frage wird von vielen Frauen häufig gestellt. Fachleute empfehlen, während der Abheilung des Permanent Make-up auf dekorative Kosmetik zu verzichten. Die Haut ist in der Erholungsphase sehr empfindlich und reagiert daher auf alle Produkte heftig. Dekorative Kosmetik können einen Entzündungsprozess auslösen, der die Heilungszeit verlängert. Um das Permanent-Make-up komplikationslos abheilen zu lassen, sollten Sie vorübergehend auf kosmetische Produkte wie Foundation, Puder, Lippenstift (bei Permanent-Lippen-Make-up), Lidschatten und Wimperntusche (bei Permanent-Augen-Make-up), Lidschatten und Bleistift (bei Permanent-Augenbrauen-Make-up) verzichten.

Heilung von Permanent Make-up
Heilung von Permanent Make-up

Empfehlungen für die Saisonale Pflege

Erwähnenswert sind auch die Nuancen der saisonalen Hautpflege nach dem Permanent-Make-up-Verfahren.

In der kalten Herbst- und Winterzeit sollten Sie Ihre Haut vor Wind, Schnee und Regen schützen. Vermeiden Sie auch plötzliche Temperaturschwankungen. Die Haut sollte einen sanften Übergang von kalt zu warm oder von warm zu kalt erhalten.

In den heißen Sommer- und Frühjahrsmonaten müssen Sie Ihre Haut vor der Sonneneinstrahlung schützen. Zu diesem Zweck werden spezielle Sonnenschutzmittel verwendet. Ihr Hautpflegeexperte sollte Sie bei der Auswahl eines geeigneten Produkts beraten.

Heilung von Permanent Make-up
Nuancen der Pflege für jeden Gesichtsbereich

Damit die Haut schneller und ohne Komplikationen abheilen kann, muss jeder Permanent-Make-up-Bereich richtig gepflegt werden.

Jeder Gesichtsbereich hat seine eigenen Nuancen:

  • Beim permanenten Augenbrauen-Make-up ist es wichtig, dass die entstandene Kruste nicht beschädigt wird und von selbst abfällt;
  • Bei einem Permanent Make-up für die Augenlider sollte die Kruste trocken sein, so dass keine Cremes oder andere Feuchtigkeitsspender erforderlich sind;
  • Es ist wichtig, dass Sie Ihre Lippen nach dem Permanent Make-up vor der Sonne schützen.



Die oben genannten Regeln sind nur die wichtigsten Punkte, weitere Informationen zur Pflege eines bestimmten Gesichtsbereichs erhalten Sie mit einem permanenten Make-up-Meister.

Jede Frau möchte schön und feminin sein, aber nicht immer ist es möglich, mit einfacher dekorativer Kosmetik die besten Ergebnisse zu erzielen. Permanent Make-up ist eine Dienstleistung, die es Frauen ermöglicht, ihre Wünsche wahr werden zu lassen und viele Jahre lang frisch und gepflegt auszusehen. Nach dem Verfahren der permanenten Make-up, ist es wichtig, die Haut maximalen Schutz vor Schädlingen der Umwelt zu bieten, und regelmäßig die Pflege des beschädigten Bereichs durchzuführen. Nur dann können Sie schöne dauerhafte Make-up für viele Jahre Ihres Lebens genießen.

Hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerten.
Rückruf anfordern