Tattoo Artike
Einen Tätowierer finden Wählen Sie den perfekten Artist in Ihrer Stadt.

Entfernung von Tätowierungen mit Laser: Wirksamkeit, Risiken

Obwohl die Handwerker immer wieder darauf hinweisen, dass eine Tätowierung eine lebenslange Körperveränderung ist, wird sie von den Kunden oft unüberlegt vorgenommen.

Darüber hinaus kann das Bild nach Jahren die Klarheit verlieren, und vor seinem Besitzer steht die Wahl – das Tattoo zu aktualisieren oder es für immer loszuwerden.

Lassen Sie uns über moderne Methoden zur Entfernung von Tätowierungen sprechen. Während es früher nur möglich war, ein Körper-Tattoo zu entfernen, indem eine Hautschicht abgeschnitten wurde (Exzision), muss man heute kein solches Opfer mehr bringen. Die Lasertechnologie ermöglicht es Ihnen, die Tätowierung praktisch schmerzlos und effektiv zu entfernen. Aber dieses Verfahren hat seine eigenen Besonderheiten.

Laser Tattoo Entfernung
Laser Tattoo Entfernung
Laser Tattoo Entfernung

Wie Wird die Entfernung von Tätowierungen mit dem Laser Durchgeführt?

Um also ein störendes oder misslungenes Muster mit einem Laser aus der Haut zu entfernen, muss ein Laserimpuls auf das Bild angewendet werden.

Es zerstört das Farbpigment, indem es die Farbstoffteilchen in mikroskopisch kleine Elemente zerlegt, die anschließend mit der Lymphe ausgeschieden werden. Bemerkenswerterweise werden benachbarte Gewebe, die der Welle nicht ausgesetzt sind, nicht beeinträchtigt. Der Laser wirkt gezielt, punktuell, auf den gewünschten Bereich der Haut. Nun, ein paar Worte über die Vorteile dieser Methode von Tätowierungen mit der Haut. Laser weg:

  • Hinterlässt keine Narben oder Blessuren;
  • Es gibt praktisch keine Kontraindikationen;
  • Es verursacht keine Verbrennungen und keine Kapillarblutungen;
  • Ermöglicht es Ihnen, unerwünschte Motive zu 100% zu entfernen (die vollständige Entfernung einer Tätowierung hängt von der Anzahl der Sitzungen ab);
  • In spezialisierten Salons unter Einhaltung aller sanitären und hygienischen Normen und Anforderungen.
Laser Tattoo Entfernung

Und Hier ist es an der Zeit, über die Komplexität und die Risiken zu sprechen.

Es ist praktisch unmöglich, ein Muster in einer Sitzung zu beseitigen.

Ein kleines Schwarz-Weiß-Design kann 2-3 Sitzungen pro Monat erfordern. Bei dichten farbigen Tätowierungen reichen selbst 10 Sitzungen möglicherweise nicht aus. Erwarten Sie also keine sofortigen Ergebnisse.

Obwohl das Verfahren fast schmerzlos ist, kann der Kunde während des Verfahrens ein leichtes Brennen spüren. Und an der Stelle der Exposition treten manchmal Rötungen, Juckreiz auf. In diesem Fall können Sie ein örtliches Betäubungsmittel verwenden oder regelmäßig einen Eisbeutel auf die Stelle legen.

Wenn das Verfahren von einem unerfahrenen Meister durchgeführt wird, ist eine falsche Einstellung des Lasers möglich, da die Wellenlänge und die Intensität der Exposition falsch gewählt werden. Risiken: von Verbrennungen bis zum völligen Ausbleiben von Ergebnissen.

Das größte Risiko bei der Entfernung von Tätowierungen mit dem Laser besteht in der Gefahr einer Vergiftung, wenn billige, giftige Farbstoffe verwendet werden. Das "zerbrochene" Pigment gelangt in den Blutkreislauf, so dass die Person Symptome einer chemischen Vergiftung zeigen kann. In diesem Fall sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen. Dies ist in der Regel nicht der Fall, wenn der Handwerker zertifizierte, vom Gesundheitsministerium zugelassene Produkte verwendet hat.

Sie können schätzen, dass die Vorteile dieser Methode viel mehr sind als die Nachteile. Aber nur, wenn das Verfahren in einem spezialisierten Salon durchgeführt wird, wo die Meister genau wissen, wie und was zu tun ist. In diesem Fall und bei Beachtung der Empfehlungen für die Hautpflege zwischen den Sitzungen wird die Tätowierung nicht einmal Spuren hinterlassen.

Laser Tattoo Entfernung
Laser Tattoo Entfernung
Laser Tattoo Entfernung

Hautpflege nach der Entfernung von Tätowierungen mit dem Laser

Qualifizierte Tätowierer sind sicher, ihren Kunden Hautpflegeberatung zwischen Laser-Tattoo-Entfernung-Verfahren zu geben.

Sie lauten wie folgt:

  • Wenn Krusten und Blasen auf der Haut erscheinen, ist es strengstens verboten, sie zu kratzen oder zu berühren. Sie werden schon bald wieder verschwinden und Sie werden eine gesunde Haut darunter haben.
  • Vermeiden Sie den Kontakt mit Wasser, Ölen, allen Substanzen und Kosmetika für mindestens 3-4 Tage.
  • Achten Sie darauf, den Bereich der Haut Spray «PANTHENOL» zu behandeln. Die Haut heilt schneller.
  • Bevor die Haut heilt, sollten Sie kein Sonnenbad nehmen. Wenn Sie sich im Freien aufhalten, tragen Sie Sonnenschutzmittel mit Lichtschutzfaktor (mindestens 35) auf die betroffene Stelle auf.


Eine detailliertere Empfehlung wird der Meister nach dem Verfahren zur Entfernung der Tätowierung mit dem Laser zur Verfügung stellen.

Laser Tattoo Entfernung
Laser Tattoo Entfernung
Hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerten.
Rückruf anfordern
Schnelle Thumbnail-Suche